Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/soft4sat/public_html/quran/includes/setting.php:1) in /home/soft4sat/public_html/quran/includes/function-translate.php on line 2
 Deutsch - Sura al-Qari'a (Das Verhängnis)

Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura al-Qari'a (Das Verhängnis)

Deutsch

Sura al-Qari'a (Das Verhängnis) - Verse Anzahl 11
الْقَارِعَةُ ( 1 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 1
Die Katastrophe!
مَا الْقَارِعَةُ ( 2 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 2
Was ist die Katastrophe?
وَمَا أَدْرَاكَ مَا الْقَارِعَةُ ( 3 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 3
Und woher sollst du wissen, was die Katastrophe ist?
يَوْمَ يَكُونُ النَّاسُ كَالْفَرَاشِ الْمَبْثُوثِ ( 4 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 4
Am Tag, da die Menschen wie verstreute Motten sein werden,
وَتَكُونُ الْجِبَالُ كَالْعِهْنِ الْمَنفُوشِ ( 5 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 5
Und die Berge wie zerflockte bunte Wolle.
فَأَمَّا مَن ثَقُلَتْ مَوَازِينُهُ ( 6 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 6
Wer dann schwere Waagschalen hat,
فَهُوَ فِي عِيشَةٍ رَّاضِيَةٍ ( 7 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 7
Der wird ein zufriedenes Leben haben.
وَأَمَّا مَنْ خَفَّتْ مَوَازِينُهُ ( 8 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 8
Und wer leichte Waagschalen hat,
فَأُمُّهُ هَاوِيَةٌ ( 9 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 9
Der wird zur Mutter einen Abgrund haben.
وَمَا أَدْرَاكَ مَا هِيَهْ ( 10 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 10
Und woher sollst du wissen, was das ist?
نَارٌ حَامِيَةٌ ( 11 ) al-Qari'a (Das Verhängnis) - Ayaa 11
Ein glühendes Feuer.

Random Books

  • Allah kennenlernenAllah kennen: Wer ist Allah? Das Wort „Allah“ stammt aus dem Arabischen und wurde schon von den Arabern vor dem Islam verwendet. Und Allah ist der höchste Gott, der keinen Teilhaber hat und an den die Araber schon in der vorislamischen Zeit glaubten. Allerdings beteten einige neben Allah noch andere Götter an und andere wiederum beteten Götzen neben Allah an.

    Source : http://www.islamhouse.com/p/371429

    Download :Allah kennenlernen

  • Hisnul Mu`min [ Der Schutzwall des Gläubigen ]Das Bittgebet (Du’a) und das Gedenken Allahs (Adhkar) sind Gottesdienste, die eine ständige Verbindung zwischen Gott und seinem Diener darstellen. Dieses Buch erwähnt einige Bittgebete und Adhkar, deren Art und Weise und erläutert die Art der Ruqya, sowie die Weisheit die hinter den Prüfungen und Unglücken stecken und wie man ihnen begegnet.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Rezensenten : Dawud Mitterhuber - Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Übersetzer : Ahmad 'Atia

    Source : http://www.islamhouse.com/p/260184

    Download :Hisnul Mu`min [ Der Schutzwall des Gläubigen ]Hisnul Mu`min [ Der Schutzwall des Gläubigen ]

  • Über die Wichtigkeit und Vorzüge des TauhidÜber die Wichtigkeit und Vorzüge des Tauhid [Aus Kitabu-t-Tauhid mit Anmerkungen von Sami Strauch] : Der Tauhid, also der Monotheismus, ist das Fundament auf dem der Islam basiert. Und wenn wir versuchen den Qur'an zu verstehen, wird uns klar, dass es keine Sura gibt in der der Tauhid keine Erwähnung findet. Deshalb ist es besonders wichtig mehr über den Tauhid und sein Gegenstück zu wissen.

    Autor : Muhammad ibn Abdil-wahhab

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    herausgegeben von : http://www.salaf.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/177703

    Download :Über die Wichtigkeit und Vorzüge des TauhidÜber die Wichtigkeit und Vorzüge des Tauhid

  • Jede Bid‛a in der Religion ist ein IrregehenIst der Islam eine vollkommene Religion? Was ist eine Bid’a? Was ist Unser Standpunkt gegenüber den Erneuerern? Warum kommen Bida’ überhaupt zustande? Und was ist die Gefahr der Bid‛a? Diese und weiter Fragen beantwortet der Autor in diesem Buch.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Rezensenten : Dawud Mitterhuber

    Übersetzer : Ahmad 'Atia - Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Source : http://www.islamhouse.com/p/260188

    Download :Jede Bid‛a in der Religion ist ein IrregehenJede Bid‛a in der Religion ist ein Irregehen

  • Der Islam - Eine EinführungIch bitte jeden, der dieses Buch liest, ausdrücklich darum, sich während seiner Lektüre hier von seinen religiösen Empfindungen und gedanklichen Vorstellungen möglichst zu befreien, damit er in der Art desjenigen lesen kann, der das Rechte erreichen und erkennen will. Er möge hier jene Lektüre unternehmen, die mit der Vernunft, nicht mit den Emotionen vollzogen wird, weil diese Emotionen der Vernunft keinen Raum geben.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Source : http://www.islamhouse.com/p/335016

    Download :Der Islam - Eine EinführungDer Islam - Eine Einführung

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate

Bookmark and Share