Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/soft4sat/public_html/quran/includes/setting.php:1) in /home/soft4sat/public_html/quran/includes/function-translate.php on line 2
 Deutsch - Sura ar-Rahman (Der Erbarmer)

Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura ar-Rahman (Der Erbarmer)

Deutsch

Sura ar-Rahman (Der Erbarmer) - Verse Anzahl 78
الرَّحْمَٰنُ ( 1 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 1
Der Erbarmer
عَلَّمَ الْقُرْآنَ ( 2 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 2
Hat den Koran gelehrt.
خَلَقَ الْإِنسَانَ ( 3 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 3
Er hat den Menschen erschaffen.
عَلَّمَهُ الْبَيَانَ ( 4 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 4
Er hat ihn deutliche Rede gelehrt.
الشَّمْسُ وَالْقَمَرُ بِحُسْبَانٍ ( 5 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 5
Die Sonne und der Mond laufen nach Berechnung.
وَالنَّجْمُ وَالشَّجَرُ يَسْجُدَانِ ( 6 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 6
Der Stern und die Bäume werfen sich nieder.
وَالسَّمَاءَ رَفَعَهَا وَوَضَعَ الْمِيزَانَ ( 7 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 7
Den Himmel hat Er emporgehoben und die Waage aufgestellt.
أَلَّا تَطْغَوْا فِي الْمِيزَانِ ( 8 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 8
Ihr sollt beim Wägen nicht das Maß überschreiten,
وَأَقِيمُوا الْوَزْنَ بِالْقِسْطِ وَلَا تُخْسِرُوا الْمِيزَانَ ( 9 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 9
Das Gewicht nach Gerechtigkeit messen und beim Wägen nicht weniger geben.
وَالْأَرْضَ وَضَعَهَا لِلْأَنَامِ ( 10 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 10
Und die Erde hat Er für die Geschöpfe gelegt;
فِيهَا فَاكِهَةٌ وَالنَّخْلُ ذَاتُ الْأَكْمَامِ ( 11 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 11
Auf ihr gibt es Früchte, Palmen mit Blütenscheiden,
وَالْحَبُّ ذُو الْعَصْفِ وَالرَّيْحَانُ ( 12 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 12
Korn auf Halmen und duftende Pflanzen.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 13 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 13
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
خَلَقَ الْإِنسَانَ مِن صَلْصَالٍ كَالْفَخَّارِ ( 14 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 14
Er hat den Menschen aus einer Trockenmasse wie dem Töpferton erschaffen.
وَخَلَقَ الْجَانَّ مِن مَّارِجٍ مِّن نَّارٍ ( 15 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 15
Und Er hat die Djinn aus einer Feuerflamme erschaffen.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 16 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 16
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
رَبُّ الْمَشْرِقَيْنِ وَرَبُّ الْمَغْرِبَيْنِ ( 17 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 17
(Er ist) der Herr der beiden Gegenden des Ostens und der Herr der beiden Gegenden des Westens.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 18 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 18
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
مَرَجَ الْبَحْرَيْنِ يَلْتَقِيَانِ ( 19 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 19
Er hat die beiden Meere zugleich entstehen lassen, die zusammentreffen,
بَيْنَهُمَا بَرْزَخٌ لَّا يَبْغِيَانِ ( 20 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 20
Zwischen denen aber eine Schranke steht, daß sie nicht überlaufen.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 21 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 21
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
يَخْرُجُ مِنْهُمَا اللُّؤْلُؤُ وَالْمَرْجَانُ ( 22 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 22
Aus ihnen beiden kommen Perlen und Korallen hervor.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 23 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 23
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
وَلَهُ الْجَوَارِ الْمُنشَآتُ فِي الْبَحْرِ كَالْأَعْلَامِ ( 24 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 24
Ihm gehören die gebauten Schiffe, die wie Berge auf dem Meer fahren.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 25 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 25
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
كُلُّ مَنْ عَلَيْهَا فَانٍ ( 26 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 26
Alle, die auf ihr sind, werden vergehen;
وَيَبْقَىٰ وَجْهُ رَبِّكَ ذُو الْجَلَالِ وَالْإِكْرَامِ ( 27 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 27
Bleiben wird nur das Antlitz deines Herrn, das erhabene und ehrwürdige.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 28 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 28
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
يَسْأَلُهُ مَن فِي السَّمَاوَاتِ وَالْأَرْضِ ۚ كُلَّ يَوْمٍ هُوَ فِي شَأْنٍ ( 29 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 29
Ihn bitten diejenigen, die in den Himmeln und auf der Erde sind. Jeden Tag hat Er mit einem Anliegen zu tun.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 30 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 30
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
سَنَفْرُغُ لَكُمْ أَيُّهَ الثَّقَلَانِ ( 31 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 31
Wir werden Uns mit euch befassen, ihr beiden Machtbereiche.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 32 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 32
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
يَا مَعْشَرَ الْجِنِّ وَالْإِنسِ إِنِ اسْتَطَعْتُمْ أَن تَنفُذُوا مِنْ أَقْطَارِ السَّمَاوَاتِ وَالْأَرْضِ فَانفُذُوا ۚ لَا تَنفُذُونَ إِلَّا بِسُلْطَانٍ ( 33 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 33
O ihr Verband der Djinn und der Menschen, wenn ihr aus den Regionen der Himmel und der Erde herauskommen könnt, so kommt doch heraus. Ihr werdet nicht herauskommen, außer mit einer Ermächtigung.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 34 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 34
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
يُرْسَلُ عَلَيْكُمَا شُوَاظٌ مِّن نَّارٍ وَنُحَاسٌ فَلَا تَنتَصِرَانِ ( 35 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 35
Über euch beide wird eine Feuerflamme und Qualm geschickt, und ihr werdet euch selbst nicht helfen können.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 36 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 36
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
فَإِذَا انشَقَّتِ السَّمَاءُ فَكَانَتْ وَرْدَةً كَالدِّهَانِ ( 37 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 37
Wenn der Himmel sich spaltet und rosig wie rotes Leder wird
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 38 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 38
- welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären? -,
فَيَوْمَئِذٍ لَّا يُسْأَلُ عَن ذَنبِهِ إِنسٌ وَلَا جَانٌّ ( 39 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 39
An jenem Tag werden weder die Menschen noch die Djinn nach ihren (einzelnen) Sünden gefragt.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 40 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 40
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
يُعْرَفُ الْمُجْرِمُونَ بِسِيمَاهُمْ فَيُؤْخَذُ بِالنَّوَاصِي وَالْأَقْدَامِ ( 41 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 41
Die Übeltäter werden an ihrem Merkmal erkannt und dann am Schopf und an den Füßen gepackt.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 42 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 42
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
هَٰذِهِ جَهَنَّمُ الَّتِي يُكَذِّبُ بِهَا الْمُجْرِمُونَ ( 43 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 43
Das ist die Hölle, die die Übeltäter für Lüge erklären.
يَطُوفُونَ بَيْنَهَا وَبَيْنَ حَمِيمٍ آنٍ ( 44 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 44
Sie machen zwischen ihr und kochend heißem Wasser die Runde.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 45 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 45
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr für Lüge erklären?
وَلِمَنْ خَافَ مَقَامَ رَبِّهِ جَنَّتَانِ ( 46 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 46
Für den, der den Stand seines Herrn fürchtet, sind zwei Gärten bestimmt
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 47 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 47
- welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären? -,
ذَوَاتَا أَفْنَانٍ ( 48 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 48
Die Zweige haben.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 49 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 49
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
فِيهِمَا عَيْنَانِ تَجْرِيَانِ ( 50 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 50
Darin fließen zwei Quellen.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 51 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 51
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
فِيهِمَا مِن كُلِّ فَاكِهَةٍ زَوْجَانِ ( 52 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 52
Darin gibt es von jeder Frucht ein Paar.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 53 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 53
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
مُتَّكِئِينَ عَلَىٰ فُرُشٍ بَطَائِنُهَا مِنْ إِسْتَبْرَقٍ ۚ وَجَنَى الْجَنَّتَيْنِ دَانٍ ( 54 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 54
Sie lehnen sich auf Unterlagen, deren Futter aus Brokat sind. Und die Ernte der beiden Gärten hängt herab.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 55 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 55
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
فِيهِنَّ قَاصِرَاتُ الطَّرْفِ لَمْ يَطْمِثْهُنَّ إِنسٌ قَبْلَهُمْ وَلَا جَانٌّ ( 56 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 56
Darin sind (Frauen), die ihre Blicke zurückhalten, die vor ihnen weder Mensch noch Djinn beschlafen hat -
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 57 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 57
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären? -,
كَأَنَّهُنَّ الْيَاقُوتُ وَالْمَرْجَانُ ( 58 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 58
Als wären sie Hyazinth und Korallen.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 59 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 59
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
هَلْ جَزَاءُ الْإِحْسَانِ إِلَّا الْإِحْسَانُ ( 60 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 60
Kann einer, der Gutes tut, anders entlohnt werden als dadurch, daß ihm Gutes getan wird?
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 61 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 61
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
وَمِن دُونِهِمَا جَنَّتَانِ ( 62 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 62
Außer ihnen beiden gibt es zwei andere Gärten
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 63 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 63
- welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären? -,
مُدْهَامَّتَانِ ( 64 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 64
Dunkelgrüne.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 65 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 65
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
فِيهِمَا عَيْنَانِ نَضَّاخَتَانِ ( 66 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 66
Darin sind zwei ergiebig sprudelnde Quellen.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 67 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 67
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
فِيهِمَا فَاكِهَةٌ وَنَخْلٌ وَرُمَّانٌ ( 68 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 68
Darin sind Früchte und Palmen und Granatapfelbäume.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 69 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 69
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
فِيهِنَّ خَيْرَاتٌ حِسَانٌ ( 70 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 70
Darin sind gute und schöne Frauen
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 71 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 71
- welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären? -,
حُورٌ مَّقْصُورَاتٌ فِي الْخِيَامِ ( 72 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 72
Huri, die in den Zelten zurückgezogen wohnen.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 73 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 73
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
لَمْ يَطْمِثْهُنَّ إِنسٌ قَبْلَهُمْ وَلَا جَانٌّ ( 74 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 74
Vor ihnen hat sie weder Mensch noch Djinn beschlafen.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 75 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 75
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
مُتَّكِئِينَ عَلَىٰ رَفْرَفٍ خُضْرٍ وَعَبْقَرِيٍّ حِسَانٍ ( 76 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 76
Sie lehnen sich auf grünen Decken und schönen Teppichen.
فَبِأَيِّ آلَاءِ رَبِّكُمَا تُكَذِّبَانِ ( 77 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 77
Welche der Wohltaten eures Herrn wollt ihr beide für Lüge erklären?
تَبَارَكَ اسْمُ رَبِّكَ ذِي الْجَلَالِ وَالْإِكْرَامِ ( 78 ) ar-Rahman (Der Erbarmer) - Ayaa 78
Gesegnet sei der Name deines Herrn, des Erhabenen und Ehrwürdigen!

Random Books

  • Der edle Qur'an und die Übersetzung seiner Bedeutung in die deutsche SpracheDie Übersetzung der ungefähren Bedeutung des edlen Qur'an in die deutsche Sprache. Der Qur'an stellt die letzte Botschaft Allahs an die Menschen dar und wurde Seinem letzten Gesandten, Muhammad –Ehre und Heil auf ihm- offenbart. Der Qur'an ist nachweislich die einzige der von Gott gesandten Schriften, die uns im unveränderten Original vorliegen.

    Übersetzer : Abdullah as-Samit - Frank Bubenheim - Nadeem Elyas - Nadeem Elyas

    herausgegeben von : König Fahd-Institut für den Druck der edlen Qur'an-Bücher

    Source : http://www.islamhouse.com/p/59081

    Download :Der edle Qur'an und die Übersetzung seiner Bedeutung in die deutsche Sprache

  • Vom Kleriker zum Muslim - Über christliche Geistliche, die den Islam angenommen habenDies ist eine Zusammenstellung von Geschichten einiger Gestlicher, die den Islam angenommen haben.

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/338573

    Download :Vom Kleriker zum Muslim - Über christliche Geistliche, die den Islam angenommen habenVom Kleriker zum Muslim - Über christliche Geistliche, die den Islam angenommen haben

  • Das Buch des TauhidIbn Abbas sagte: „Es war ein Zeitraum von 10 Jahrhunderten zwischen Adam und Nuh, in dem alle Menschen Muslime waren.“ Wie hat sich der Glaube geändert und was sollte ein Muslim wissen um nicht vom rechten Weg abzuirren? Der Autor geht auf diese und weitere wichtige Fragen ein.

    Autor : Salih ibn Fawzan Al-Fawzan

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    herausgegeben von : http://www.al-tamhid.net

    Source : http://www.islamhouse.com/p/75818

    Download :Das Buch des TauhidDas Buch des Tauhid

  • Der Zustand der Salaf im RamadanAllah hat den Monat Ramadan durch viele Dinge ausgezeichnet. Unter diesen ist: Dass die Engel für den Fastenden um Vergebung bitten bis er das Fasten bricht, dass die Teufel angekettet werden, dass die Tore des Paradieses geöffnet werden und viele mehr. Da viele Muslime die Chance in diesem gesegneten Monat nicht nutzen ist es von Nöten zu zeigen wie die Salaf, also unsere frommen Vorfahren, diesen Monat verbracht haben.

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien) - http://www.al-tamhid.net

    Source : http://www.islamhouse.com/p/177701

    Download :Der Zustand der Salaf im RamadanDer Zustand der Salaf im Ramadan

  • Der Status der Sunna im IslamIn diesem wertvollen Werk geht der Sheikh auf die besondere Rolle der Sunna im Hinblick auf den Qur’an ein und erklärt weitere wichtige Punkte wie die Notwendigkeit der Sunna beim Verständnis des Qur’ans und der Irrweg derer, die ohne Sunna (nur) mit dem Qur’an zufrieden sind.

    Autor : Muhammad Nasir ad-Din al-Albani

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    herausgegeben von : http://www.al-islaam.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/156059

    Download :Der Status der Sunna im IslamDer Status der Sunna im Islam

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate

Bookmark and Share