Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/soft4sat/public_html/quran/includes/setting.php:1) in /home/soft4sat/public_html/quran/includes/function-translate.php on line 2
 Deutsch - Sura al-Jumu'a (Der Freitag)

Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura al-Jumu'a (Der Freitag)

Deutsch

Sura al-Jumu'a (Der Freitag) - Verse Anzahl 11
يُسَبِّحُ لِلَّهِ مَا فِي السَّمَاوَاتِ وَمَا فِي الْأَرْضِ الْمَلِكِ الْقُدُّوسِ الْعَزِيزِ الْحَكِيمِ ( 1 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 1
Gott preist, was in den Himmeln und was auf der Erde ist, (Ihn), den König, den Heiligen, den Mächtigen, den Weisen.
هُوَ الَّذِي بَعَثَ فِي الْأُمِّيِّينَ رَسُولًا مِّنْهُمْ يَتْلُو عَلَيْهِمْ آيَاتِهِ وَيُزَكِّيهِمْ وَيُعَلِّمُهُمُ الْكِتَابَ وَالْحِكْمَةَ وَإِن كَانُوا مِن قَبْلُ لَفِي ضَلَالٍ مُّبِينٍ ( 2 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 2
Er ist es, der unter den Ungelehrten einen Gesandten aus ihrer Mitte hat erstehen lassen, der ihnen seine Zeichen verliest, sie läutert und sie das Buch und die Weisheit lehrt - sie befanden sich ja zuvor in einem offenkundigen Irrtum -,
وَآخَرِينَ مِنْهُمْ لَمَّا يَلْحَقُوا بِهِمْ ۚ وَهُوَ الْعَزِيزُ الْحَكِيمُ ( 3 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 3
(sie) und andere vor ihnen, die sie noch nicht eingeholt haben. Und Er ist der Mächtige, der Weise.
ذَٰلِكَ فَضْلُ اللَّهِ يُؤْتِيهِ مَن يَشَاءُ ۚ وَاللَّهُ ذُو الْفَضْلِ الْعَظِيمِ ( 4 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 4
Das ist die Huld Gottes. Er läßt sie zukommen, wem Er will. Und Gott besitzt große Huld.
مَثَلُ الَّذِينَ حُمِّلُوا التَّوْرَاةَ ثُمَّ لَمْ يَحْمِلُوهَا كَمَثَلِ الْحِمَارِ يَحْمِلُ أَسْفَارًا ۚ بِئْسَ مَثَلُ الْقَوْمِ الَّذِينَ كَذَّبُوا بِآيَاتِ اللَّهِ ۚ وَاللَّهُ لَا يَهْدِي الْقَوْمَ الظَّالِمِينَ ( 5 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 5
Es ist mit denen, denen die Tora auferlegt worden ist, die sie aber dann doch nicht getragen haben, wie mit einem Esel, der Bücher trägt. Schlimm ist es mit den Leuten, die die Zeichen Gottes für Lüge erklären. Und Gott leitet die ungerechten Leute nicht recht.
قُلْ يَا أَيُّهَا الَّذِينَ هَادُوا إِن زَعَمْتُمْ أَنَّكُمْ أَوْلِيَاءُ لِلَّهِ مِن دُونِ النَّاسِ فَتَمَنَّوُا الْمَوْتَ إِن كُنتُمْ صَادِقِينَ ( 6 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 6
Sprich: O ihr, die ihr Juden seid, wenn ihr behauptet, ihr seid die Freunde Gottes unter Ausschluß der anderen Menschen, dann wünscht euch den Tod, so ihr die Wahrheit sagt.
وَلَا يَتَمَنَّوْنَهُ أَبَدًا بِمَا قَدَّمَتْ أَيْدِيهِمْ ۚ وَاللَّهُ عَلِيمٌ بِالظَّالِمِينَ ( 7 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 7
Aber niemals werden sie ihn sich wünschen wegen dessen, was ihre Hände vorausgeschickt haben. Und Gott weiß über die, die Unrecht tun, Bescheid.
قُلْ إِنَّ الْمَوْتَ الَّذِي تَفِرُّونَ مِنْهُ فَإِنَّهُ مُلَاقِيكُمْ ۖ ثُمَّ تُرَدُّونَ إِلَىٰ عَالِمِ الْغَيْبِ وَالشَّهَادَةِ فَيُنَبِّئُكُم بِمَا كُنتُمْ تَعْمَلُونَ ( 8 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 8
Sprich: Der Tod, vor dem ihr flieht, wird euch erreichen. Dann werdet ihr zu dem, der das Unsichtbare und das Offenbare kennt, zurückgebracht, und Er wird euch kundtun, was ihr zu tun pflegtet.
يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا إِذَا نُودِيَ لِلصَّلَاةِ مِن يَوْمِ الْجُمُعَةِ فَاسْعَوْا إِلَىٰ ذِكْرِ اللَّهِ وَذَرُوا الْبَيْعَ ۚ ذَٰلِكُمْ خَيْرٌ لَّكُمْ إِن كُنتُمْ تَعْلَمُونَ ( 9 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 9
O ihr, die ihr glaubt, wenn am Freitag zum Gebet gerufen wird, dann eilt zum Gedenken Gottes und laßt das Kaufgeschäft ruhen. Das ist besser für euch, so ihr Bescheid wißt.
فَإِذَا قُضِيَتِ الصَّلَاةُ فَانتَشِرُوا فِي الْأَرْضِ وَابْتَغُوا مِن فَضْلِ اللَّهِ وَاذْكُرُوا اللَّهَ كَثِيرًا لَّعَلَّكُمْ تُفْلِحُونَ ( 10 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 10
Wenn das Gebet beendet ist, dann breitet euch im Land aus und strebt nach etwas von der Huld Gottes. Und gedenkt Gottes viel, auf daß es euch wohl ergehe.
وَإِذَا رَأَوْا تِجَارَةً أَوْ لَهْوًا انفَضُّوا إِلَيْهَا وَتَرَكُوكَ قَائِمًا ۚ قُلْ مَا عِندَ اللَّهِ خَيْرٌ مِّنَ اللَّهْوِ وَمِنَ التِّجَارَةِ ۚ وَاللَّهُ خَيْرُ الرَّازِقِينَ ( 11 ) al-Jumu'a (Der Freitag) - Ayaa 11
Und wenn sie einen Handel oder eine Gelegenheit zur Zerstreuung sehen, laufen sie hin und lassen dich stehen. Sprich: Was bei Gott ist, ist doch besser als Zerstreuung und Handel. Und Gott ist der beste Versorger.

Random Books

  • Christus im IslamDer Qur’an erzählt die Geschichten der Propheten und Gesandten von Adam bis Muhammad, Allahs Segen und Frieden auf ihnen. Die Geschichte Jesus, Allahs Friede auf ihm, ist im Quran ausführlich wiedergegeben.

    Autor : Ahmad Deedat

    Source : http://www.islamhouse.com/p/328991

    Download :Christus im IslamChristus im Islam

  • Die Erläuterung der den Islam vernichtenden FaktorenWisse o Muslim, dass Allah es allen Menschen befohlen hat in den Islam einzutreten um dann an ihm festzuhalten. Deshalb hat Allah den Propheten, Allah Segen und Heil auf ihm, gesandt. Und Allah berichtete, dass jeder der ihm folgt rechtgeleitet ist und das jeder der sich ihm entgegenstellt irregegangen ist. Deshalb warnte Er, der Erhabene, in vielen Versen vor dem Abfall vom Islam und anderen Formen des Schirks und des Unglaubens. Der Scheikh, möge Allah ihn belohnen, hat in dieser Abhandlung einige dieser Dinge erläutert.

    Autor : Abdulaziz ibn Abdullah ar-Rajhi

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.salaf.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/156096

    Download :Die Erläuterung der den Islam vernichtenden FaktorenDie Erläuterung der den Islam vernichtenden Faktoren

  • Der Unterschied zwischen Schiiten und MuslimenDer Autor schreibt in der Einleitung: Durch dieses Buch sollen die unterschiedlichen religiösen Themen angesprochen werden, bei denen die schiitischen Gelehrten eine andere Meinung als die Majorität der muslimischen Gelehrten vertreten.

    Autor : Saeed Ismaeel

    Übersetzer : Abdullah Al-Sunni

    Source : http://www.islamhouse.com/p/378876

    Download :Der Unterschied zwischen Schiiten und Muslimen

  • Der Islam - Eine EinführungIch bitte jeden, der dieses Buch liest, ausdrücklich darum, sich während seiner Lektüre hier von seinen religiösen Empfindungen und gedanklichen Vorstellungen möglichst zu befreien, damit er in der Art desjenigen lesen kann, der das Rechte erreichen und erkennen will. Er möge hier jene Lektüre unternehmen, die mit der Vernunft, nicht mit den Emotionen vollzogen wird, weil diese Emotionen der Vernunft keinen Raum geben.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Source : http://www.islamhouse.com/p/335016

    Download :Der Islam - Eine EinführungDer Islam - Eine Einführung

  • Der Unterschied zwischen Schiiten und MuslimenDer Autor schreibt in der Einleitung: Durch dieses Buch sollen die unterschiedlichen religiösen Themen angesprochen werden, bei denen die schiitischen Gelehrten eine andere Meinung als die Majorität der muslimischen Gelehrten vertreten.

    Autor : Saeed Ismaeel

    Übersetzer : Abdullah Al-Sunni

    Source : http://www.islamhouse.com/p/378876

    Download :Der Unterschied zwischen Schiiten und Muslimen

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate

Bookmark and Share