Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/soft4sat/public_html/quran/includes/setting.php:1) in /home/soft4sat/public_html/quran/includes/function-translate.php on line 2
 Deutsch - Sura al-Fajr (Die Morgendämmerung)

Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura al-Fajr (Die Morgendämmerung)

Deutsch

Sura al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Verse Anzahl 30
وَالْفَجْرِ ( 1 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 1
Bei der Morgenröte
وَلَيَالٍ عَشْرٍ ( 2 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 2
Und den zehn Nächten,
وَالشَّفْعِ وَالْوَتْرِ ( 3 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 3
Und der geraden und der ungeraden (Zahl),
وَاللَّيْلِ إِذَا يَسْرِ ( 4 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 4
Und der Nacht, wenn sie dahingeht!
هَلْ فِي ذَٰلِكَ قَسَمٌ لِّذِي حِجْرٍ ( 5 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 5
Ist darin wohl ein (ausreichender) Schwur für den, der Verstand hat?
أَلَمْ تَرَ كَيْفَ فَعَلَ رَبُّكَ بِعَادٍ ( 6 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 6
Hast du nicht gesehen, wie dein Herr an den Aad gehandelt hat,
إِرَمَ ذَاتِ الْعِمَادِ ( 7 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 7
(der Stadt) Iram, berühmt für ihre Säulen,
الَّتِي لَمْ يُخْلَقْ مِثْلُهَا فِي الْبِلَادِ ( 8 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 8
Dergleichen nicht erschaffen wurde in den Ländern?
وَثَمُودَ الَّذِينَ جَابُوا الصَّخْرَ بِالْوَادِ ( 9 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 9
Und an den Thamud, die im Tal die Felsen aushauten?
وَفِرْعَوْنَ ذِي الْأَوْتَادِ ( 10 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 10
Und an Pharao, dem Besitzer der Pfähle?
الَّذِينَ طَغَوْا فِي الْبِلَادِ ( 11 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 11
Sie zeigten im Land ein Übermaß an Frevel
فَأَكْثَرُوا فِيهَا الْفَسَادَ ( 12 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 12
Und stifteten darin viel Unheil.
فَصَبَّ عَلَيْهِمْ رَبُّكَ سَوْطَ عَذَابٍ ( 13 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 13
Da ließ dein Herr auf sie die Geißel einer (schlimmen) Pein fallen.
إِنَّ رَبَّكَ لَبِالْمِرْصَادِ ( 14 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 14
Dein Herr liegt auf der Lauer.
فَأَمَّا الْإِنسَانُ إِذَا مَا ابْتَلَاهُ رَبُّهُ فَأَكْرَمَهُ وَنَعَّمَهُ فَيَقُولُ رَبِّي أَكْرَمَنِ ( 15 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 15
Aber der Mensch, wenn sein Herr ihn prüft und großzügig behandelt und ihm ein angenehmes Leben schenkt, sagt: «Mein Herr behandelt mich großzügig.»
وَأَمَّا إِذَا مَا ابْتَلَاهُ فَقَدَرَ عَلَيْهِ رِزْقَهُ فَيَقُولُ رَبِّي أَهَانَنِ ( 16 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 16
Wenn Er ihn aber prüft und ihm seinen Lebensunterhalt bemessen zuteilt, sagt er: «Mein Herr läßt mich Schmach erleiden.»
كَلَّا ۖ بَل لَّا تُكْرِمُونَ الْيَتِيمَ ( 17 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 17
Aber nein, ihr behandelt die Waise nicht großzügig,
وَلَا تَحَاضُّونَ عَلَىٰ طَعَامِ الْمِسْكِينِ ( 18 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 18
Und ihr haltet nicht zur Speisung des Bedürftigen an.
وَتَأْكُلُونَ التُّرَاثَ أَكْلًا لَّمًّا ( 19 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 19
Ihr verzehrt das Erbe ohne Unterschied.
وَتُحِبُّونَ الْمَالَ حُبًّا جَمًّا ( 20 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 20
Und ihr hegt für den Besitz eine allzu große Liebe.
كَلَّا إِذَا دُكَّتِ الْأَرْضُ دَكًّا دَكًّا ( 21 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 21
Nein, wenn die Erde ganz zu Staub gemacht wird
وَجَاءَ رَبُّكَ وَالْمَلَكُ صَفًّا صَفًّا ( 22 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 22
Und dein Herr kommt, und die Engel in Reihen, die eine hinter der anderen,
وَجِيءَ يَوْمَئِذٍ بِجَهَنَّمَ ۚ يَوْمَئِذٍ يَتَذَكَّرُ الْإِنسَانُ وَأَنَّىٰ لَهُ الذِّكْرَىٰ ( 23 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 23
Und die Hölle an jenem Tag herbeigebracht wird, an jenem Tag wird der Mensch es bedenken. Was soll ihm aber dann das Bedenken?
يَقُولُ يَا لَيْتَنِي قَدَّمْتُ لِحَيَاتِي ( 24 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 24
Er sagt: «O hätte ich doch für mein Leben (hier) etwas vorausgeschickt!»
فَيَوْمَئِذٍ لَّا يُعَذِّبُ عَذَابَهُ أَحَدٌ ( 25 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 25
Niemand kann an jenem Tag peinigen, so wie Er peinigt,
وَلَا يُوثِقُ وَثَاقَهُ أَحَدٌ ( 26 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 26
Und niemand kann fesseln, so wie Er fesselt.
يَا أَيَّتُهَا النَّفْسُ الْمُطْمَئِنَّةُ ( 27 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 27
- O du Seele, die du Ruhe gefunden hast,
ارْجِعِي إِلَىٰ رَبِّكِ رَاضِيَةً مَّرْضِيَّةً ( 28 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 28
Kehre zu deinem Herrn zufrieden und von seinem Wohlgefallen begleitet zurück.
فَادْخُلِي فِي عِبَادِي ( 29 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 29
Tritt in die Reihen meiner Diener ein,
وَادْخُلِي جَنَّتِي ( 30 ) al-Fajr (Die Morgendämmerung) - Ayaa 30
Und tritt ein in mein Paradies.

Random Books

  • Die Kategorien des Schirk [ Polytheismus ]Allah der Erhaben sagt im Qura'n: „Wahrlich, Allah wird es nicht vergeben, dass Ihm Götter zur Seite gestellt werden; doch Er vergibt das, was geringer ist als dies, wem Er will.“ [Sura An-Nisa' :48]. Was bedeutet es Allah etwas bei zu gesellen? Und wie schützt man sich am besten davor? Wenn der Muslim die Ausprägungsweisen des Schirks kennt ist es fast unmöglich ihn zu begehen. Also ist der beste Schutz davor das Wissen!

    Autor : Bilal Philips

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.al-islaam.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/72040

    Download :Die Kategorien des Schirk [ Polytheismus ]Die Kategorien des Schirk [ Polytheismus ]

  • Der Status der Sunna im IslamIn diesem wertvollen Werk geht der Sheikh auf die besondere Rolle der Sunna im Hinblick auf den Qur’an ein und erklärt weitere wichtige Punkte wie die Notwendigkeit der Sunna beim Verständnis des Qur’ans und der Irrweg derer, die ohne Sunna (nur) mit dem Qur’an zufrieden sind.

    Autor : Muhammad Nasir ad-Din al-Albani

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    herausgegeben von : http://www.al-islaam.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/156059

    Download :Der Status der Sunna im IslamDer Status der Sunna im Islam

  • Über den Glauben der SchiaDieses Buch erläutert uns in kurzen Worten einige Glaubensinhalte der Schiiten in von Frage- und Antwortform.

    Autor : Abdullah ibn Muhammad as-Salafi

    Source : http://www.islamhouse.com/p/324401

    Download :Über den Glauben der SchiaÜber den Glauben der Schia

  • Al-Aqida at-Tahawiyyah-

    Autor : Abu Ja'far At-Tahawi

    Source : http://www.islamhouse.com/p/244

    Download :Al-Aqida at-Tahawiyyah

  • Offenlegung der Scheinargumente gegen den MonotheismusOffenlegung der Scheinargumente gegen den Monotheismus : Dieses Buch von Muhammad ibn Abd al-Wahhab ist für den Muslim von unvorstellbarem Wert. Es zeigt die Ungültigkeit der Scheinargumente der Polytheisten auf und gleichzeitig erklärt es den Unterschied zwischen der Einheit Allahs in seiner Herrschaft und der Einheit Allahs in seiner Anbetung.

    Autor : Muhammad ibn Abdil-wahhab

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Ghazi Shanneik

    Source : http://www.islamhouse.com/p/87172

    Download :Offenlegung der Scheinargumente gegen den MonotheismusOffenlegung der Scheinargumente gegen den Monotheismus

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate

Bookmark and Share